Schulungsunterlagen

Interaktives Schulungs Power Point ab 250,- inkl. der freien Filme Schulungshefte für die Teilnehmer Wissentests Pflicht Zertifikat zur Schulung usw. ab 450,- Euro

PowerPoint für Hebebühne Hubarbeitsbühne, Arbeitsbühne, Steiger, Arbeitsbühnenführerschein

für mobile Hebebühnen Hubarbeitsbühnen Steigerwagen* Steigerbühnen usw.

Für alle Bühnenarten verwendbar nach der DIN EN 280 und BSi ISO 18878 - 2004 Gruppe A & B

Ist auch als Fachausweis Arbeitsbühnen Hubschein, IPAF IPAL PAL Card, PlattformCard System Card, Steigerschein, Bühnenschein, Arbeitsbühnenführerschein, usw. für Ausbildungszwecke bekannt.

mewp = mobile elevating work platform, das ist die internationale Abkürzung für Hubarbeitsbühnen Operating authorization for lifting platforms and aerial working platforms BSi-ISO 18878 seit 2004

Deutsche Vorgaben für die Hubarbeitsbühnen nach DIN EN 280 sind seit Mai 2014 u. a.:

ArbSchG, BetrSichV, TRBS 2111 Teil 4 ,DGUV 1 bisher BGV A1
DGUV Vorschrift 70 bisher BGV D 29, DGUV Regel 100-500 Kap. 2.10 bisher BGR 500 Kapitel 2.10,
BGG 966 / GUV-G 966 neuer DGUV Grundsatz 308-008 und BSi - ISO 18878 – 2004 für International geschult
BGI 720 neue DGUV Information 208-019, BGI 5131 neue DGUV Information 209-075 
Plus PSA BGR/GUV-R 198 neue DGUV Regel 112-198 Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz und die BGR/GUV-R 199 neue DGUV Regel 112-199 Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen Absturzschutzausrüstungen PSA BGR/GUV-R 198 neue DGUV Regel 112-198 Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz BGR/GUV-R 199 neue DGUV Regel 112-199 Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen Absturzschutzausrüstungen usw.

250,00 € pro Stück PowerPoint für Bediener von Hebebühnen, Hubarbeitsbühnen, Arbeitsbühnen, Steigern, etc.
In den Warenkorb
450,00 € pro Stück PowerPoint für Bediener von Hebebühnen, Hubarbeitsbühnen, Arbeitsbühnen, Steigern, etc. mit Zubehör

inkl. freie Schulungsvideos
inkl. Schulungshefte zum Thema
inkl. Wissenstest
inkl. 20 Fahrausweise als Startpaket
inkl. Zertifikate
und weiteres Schulungsmaterial

In den Warenkorb

Deutsche Vorgaben für Erdbaumaschinen Baumaschinen DIN EN 474 und DIN EN ISO 6165 seit Mai 2014 sind u. a.:

ArbSchG, BetrSichV, TRBS 2111 Teil 4, DGUV Vorschrift 1 bisher BGV A1
DGUV Regel 100-500 Kap. 2.12 bisher BGR 500 Kapitel 2.12 alte BGR 262 und ganz alte VBG 40 Erdbaumaschinen
BGV C11 neue DGUV Vorschrift 29 Steinbrüche, Gräbereien und Halden, GUV-V C22 BGV C22 alte VBG 37 DGUV Vorschrift 38 Bauarbeiten
BGV D 33 DGUV Vorschrift 77 Arbeiten in Bereich von Gleisen, BGI 872 DGUV Information 201-029 Arbeitskorb am Bagger Radlader, BGR 117 Teil 1 DGUV Regel 113-004 Behälter, Silos, enge Räume usw.

250,00 € pro Stück PowerPoint für Bediener von Baumaschinen
In den Warenkorb
450,00 € pro Stück PowerPoint für Bediener von Baumaschinen mit Zubehör

inkl. freie Schulungsvideos
inkl. Schulungshefte zum Thema
inkl. Wissenstest
inkl. 20 Fahrausweise als Startpaket
inkl. Zertifikate
und weiteres Schulungsmaterial

In den Warenkorb

Deutsche Vorgaben für die Flurförderzeuge (ohne fahrzeuge) also für den Gabelstapler Stapler nach DIN EN ISO 3691 sind seit Mai 2014 u. a.:

ArbSchG, BetrSichV, TRBS 2111 Teil 4, DGUV Vorschrift 1 bisher BGV A1
DGUV Vorschrift 68 bisherige BGV D27, DGUV Grundsatz 308-001 Flurförderzeuge alte BGG GUV-G 925
BGI 545 neue DGUV Information 208-004, BGI 603 neue DGUV Information 208-009
alte BGI 701 BGI 707 Anbaugeräte wie Arbeitsbühnen BGI 5131 neue DGUV Information 209-075
alte ZH 1/554 und ungültige VDI 3632 ganz alte VBG 36, BGI 582 neu DGUV Information 208-006 usw.
International Powered Industrial Trucks - Operator Training nach der 29 CFR 1910.178 usw.

250,00 € pro Stück PowerPoint für Bediener von Flurförderzeugen
In den Warenkorb
450,00 € pro Stück PowerPoint für Bediener von Flurförderzeugen mit Zubehör

inkl. freie Schulungsvideos
inkl. Schulungshefte zum Thema
inkl. Wissenstest
inkl. 20 Fahrausweise als Startpaket
inkl. Zertifikate
und weiteres Schulungsmaterial

In den Warenkorb

Deutsche Vorgaben für die Krane oder Kran (aber nicht Kräne) also den Kranführer Kranbediener DIN EN 12999 13000 14439 14985 usw. alte DIN 15001 und 15002 sind seit Mai 2014 u. a.:

ArbSchG, BetrSichV, TRBS 2111 Teil 4, DGUV Vorschrift 1 bisher BGV A1
DGUV Regeln 100-500 bisher BGR 258 & BGR 500 Kapitel 2.8 DGUV Vorschrift 52 bisher BGV D6
DGUV Vorschrift 53 bisher GUV-V D6, DGUV Vorschrift 54 bisher BGV D8 DGUV Information 209-012 bisher BGI 555 DGUV Information 209-013 bisher BGI 556 DGUV Information 214-002 bisher BGI 610 DGUV Information 209-021 bisher BGI 622 DGUV Information 214-005 bisher BGI 672 DGUV Regel 101-005 bisher BGR 159, DGUV Grundsatz 309-009 bisher BGG 961 und DGUV Grundsatz 309-003 Krane alt BGG 921 alte GUV-G 921 und alte und für DGUV Grundsatz und ungültige VDI 2194 (gilt hier nicht mehr für Kranfüherschulung)
und die BSi ISO 9926-1:1990-12 Cranes training of drivers part 1: general für International geschult usw.

250,00 € pro Stück PowerPoint für den Kranführer, Kranbediener von Kranen
In den Warenkorb
450,00 € pro Stück PowerPoint für den Kranführer, Kranbediener von Kranen mit Zubehör

inkl. freie Schulungsvideos
inkl. Schulungshefte zum Thema
inkl. Wissenstest
inkl. 20 Fahrausweise als Startpaket
inkl. Zertifikate
und weiteres Schulungsmaterial

In den Warenkorb

Deutsche Vorgaben für Teleskopstaplerführer Telskoplader Telelader Teleskopmaschinen Neuer DGUV Grundsatz 308-009 seit April 2016 Pflicht zur Schulung nun auch in Deutschland

Stufe 1: Allgemeine Qualifizierung für Teleskopstapler im Anwendungsbereich der DIN EN 1459-1 (starrer Aufbau, Gabelzinken, Ladeschaufel, Lasthaken) mind. 20 UE a 45 min. vorgeschrieben wie bei der normalen Staplerschulung nach der DGUV-G 308-001 - also nicht nur 1 Tag oder nur 3-4 Std. Schulungen was leider viele unseriöse Anbieter machen.

Stufe 2a: Zusatzqualifizierung für Teleskopstapler im Anwendungsbereich der DIN EN 1459-2 drehbarer Oberwagen Kranbetrieb nach der DIN EN 13000 mind. 10 UE a 45 min. Bei Vorliegen eines Schulungs- Zertifikat als Qualifizierungsnachweises nach dem DGUV Grundsatz 309-003 Kranschein für Teleskopkrane wie z.B. Ladekrane über mind. 2 Tage mit dem Zertifikat, kann die Stufe 2a mit bescheinigt werden. (sonst nicht)

Stufe 2b: Zusatzqualifizierung für den Einsatz als Hubarbeitsbühne sprich Mannkorb nach der DIN EN 280 Sicherheitsausrüstung für Teleskopgeräte mind. 10 UE a 45 min. Bei Vorliegen eines Qualifizierungsnachweises nach der DGUV-G 308-008 der Gruppe B Typ 1b z. B. alle Anhängerarbeitsbühnen und alle Lkw-Arbeitsbühnen oder selbstfahrend mit Teleskoparm Typ 3b z. B. alle selbstfahrenden Gelenk-, Gelenkteleskop- und Teleskopbühnen kann die Stufe 2b mit bescheinigt werden. (sonst nicht)

Stufe 3: Die betriebliche bzw. baustellenbezogene Einweisung ans Gerät vor Ort und die Unterweisung der gegebenheiten am Einsatzort. Macht der Betriebsverantwortliche wie z.B. der Sicherheitsbeauftragte, der Polier, Bauleiter, SiGeKo oder auch die Fachkraft für Arbeitssicherheit usw. mit den Bedienpersonal vor Ort - aber nicht der Ausbilder.

250,00 € pro Stück PowerPoint für Führer von Teleskopstaplern, Teleskopladern, Teleladern, Teleskopmaschinen, etc.
In den Warenkorb
450,00 € pro Stück PowerPoint für Führer von Teleskopstaplern, Teleskopladern, Teleladern, Teleskopmaschinen, etc. mit Zubehör

inkl. freie Schulungsvideos
inkl. Schulungshefte zum Thema
inkl. Wissenstest
inkl. 20 Fahrausweise als Startpaket
inkl. Zertifikate
und weiteres Schulungsmaterial

In den Warenkorb

250,00 € pro Stück PowerPoint für Bediener von Motorsägen, Freischneidern, etc.
In den Warenkorb
450,00 € pro Stück PowerPoint für Bediener von Mötorsägen, Freischneidern, etc. mit Zubehör

inkl. freie Schulungsvideos
inkl. Schulungshefte zum Thema
inkl. Wissenstest
inkl. 20 Bedienerausweise als Startpaket
inkl. Zertifikate
und weiteres Schulungsmaterial

In den Warenkorb

Neues Schulungs-PowerPoints für die Ausbildung der Geräteführer gibt es ab 250,- €
nur mit aktiven PowerPoint nach den neusten Vorgaben der BG UK des Landes der DGUV usw. oder mit Lernvideos u. a. Filme, 20zig Fachausweise plus Pflicht Zertifikate, Fragebögen, Wissenstest, Sicherheitshefte Aushänge, Betriebanweisungen, ... für nur noch 450,- € Endpreis (Verkauf - nur an geschulte Ausbilder)

Unsere Schulungsunterlagen kommen vom Praktiker für die neuen und alten Praktiker und nicht vom Theoretiker wie Fahrlehrer oder Anwalt ganz ohne eigene Praxis zum Gerät.

Neue Vorschriften bzw. Überarbeitung des Regelwerkes der BG`s UK des Landes usw.
(Leider ist die Gestaltung der neuen Nummern von der DGUV / GDA nicht sehr anwenderfreundlich.) Zur Transferliste als PDF der neuen Systematik geht es (HIER).

http://publikationen.dguv.de/dguv/udt_dguv_main.aspx?ID=0

Inhalte sind meistens gleich selten Inhalt neu bzw. überarbeitet.

Kontakt bzw. Anfrage zur Bestellung hier klicken:

Falls Sie keinen Nachweis als Zertifizierter Ausbilder haben, verkaufen wir nichts an Sie bzw. besuchen Sie erst die Pflicht Schulung/en für jeden Ausbilder z.B. hier

Wir liefern nur für gewerblich und behördlichen Bedarf, d. h. ein Rückgaberecht ist ausgeschlossen.

Prüfstelle & Schulungszentrum NRW
Im Haus der Technik Halle 1
Auf den Geeren 1-3
59469 Ense-Höingen Industriepark
mobil von 11:00 bis 16:00 +49175/1509375
E-Mail: as-drewer@web.de