Fachausweis Motorsägen und Freischneider

Fachausweis Motorsägen und FreischneiderFachausweis, Ausbildungsnachweis, Schulungsnachweis für
blanko Motorsäge, Kettensäge, Freischneider, Motorsägenschein, Motorsägenführerschein, Kettensägenschein, Freischneiderschein usw.

Für Selbstwerber im Wald, Gewerblich AS I / alt Baum 1 mit AS II / alt Baum 2, Schulung Motorsäge gem. GUV-I 8624 und 8556 usw.

Befähigungsnachweis für gewerblich genutzte Motorkettensägen bei Baumarbeiten sowie für Selbstwerber und für Motorsensen, Freischneider usw. in einer Ausgabe. (Für alle Schulungsarten wie Baumpflege, Forsten, Freischneider, Motorsensen usw. verwendbar)

Auch bekannt als Fachausweis, Befähigungsnachweis, Ausbildungsschein, Motorsägenführerschein, Motorsägenschein, Kettensägenschein, Brennholzschein, Holzschein, Fällschein, Selbstwerberschein usw.

Farbe: Grün

Ausgabe gem. BetrSichV ArbSchG BGV A1 BGR 500 DIN EN 608 UVV Forsten
VSG 1.0 - 4.3 und GUV-I 8624 (AS I & II) Module 1 bis 6 KWF Standard usw.

Der Ausbildungsnachweis bzw. Schulungsnachweis enthält keine Eintragungen.
Im Format ist er etwa so groß wie der Personalausweis, ca. 14,5 cm hoch und ca.10,5 cm breit.

Er enthält die Möglichkeit zur Eintragung von:

  • Ausweis- bzw. Lehrgangsnummer
  • Persönliche Daten des Inhabers mit Lichtbild
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung mind. gem. der G25, Ausbildungsmodul/e
  • Schulungsort mit Datum und Stempel, Unterschrift vom Lehrgangsleiter

Beschreibung:

  • Unempfindliches NB Spezialpapier
  • Ausfüllbar mit Kugelschreiber oder per Laserdrucker als Formularvorlage
  • faltbar von hinten nach vorne auf Personalausweisgröße
  • Format ca. 10,6 cm hoch mit Faltmarkierung

Inhalte eines Seminars z. B. Gewerblich AS I:

  • Grundlagen der Unfallverhütung
  • Schutzkleidung
  • Technik und Handhabung der Motorsäge
  • Schärfen der Kette
  • Ablängen von gefällten Bäumen

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung "Grundkurs - Grundkenntnisse der MS-Technik / Sägearbeiten an liegendem Holz unter einfachen Verhältnissen" gemäß den Standards UVV Forst.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter: 16 / 18 Jahre
  • PSA Vorgeschriebene Schutzkleidung (Helmkombi, Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe und Arbeitshandschuhe) ist zum Lehrgang mitzubringen.

oder für z. B. unter schwierigen Verhältnissen, Arbeitsbühnen Einsatz, Drehleiter oder Zweiwegebagger mit Säge für die Gleispflege usw.

"Selbstwerbung"
Selbstwerber sind Personen, die in einem zugewiesenen Areal ihr Holz selbst sägen und aufarbeiten. Das Holz wird in Meterstücke gesägt und an einer gut zugänglichen Stelle aufgesetzt (sauber gestapelt). Der Selbstwerber erhält für einen festgelegten Zeitraum die Erlaubnis Holz einzuschlagen oder nur zu sägen. Die Vorraussetzung, um einen Selbstwerberschein zu erhalten, ist ein so genannter Motorsägenschein der, je nach Bundesland und Forstbehörde, zwischen 1 und 2 Tage dauert (gem. UVV Forsten und KWF Standard).

Führer von Motorsägen und Freischneidern

4 x 4 Merkregeln für den Motorsägenführer Motorsägen Kettensägen als PDF

Vorgaben seit Mai 2014 sind u. a.:

  • ArbSchG
  • BetrSichV
  • DGUV 1 bisher BGV A1
  • UVV Forsten DGUV Regel 100-500 bisher BGR 500
  • DGUV Regel 114-018 bisher BGR/GUV-R 2114 / DGUV Information 214-057 bisher BGI/GUV-I 8610 DGUV Information 214-059 bisher GUV-I 8624
  • DGUV Information 214-045 bisher GUV-I 8525 DGUV Information 214-076 bisher BG/GUV 71.12
  • DGUV Information 214-047 bisher GUV-I 8567 DGUV Information 214-048 bisher GUV-I 8568
  • DGUV Information 214-051 bisher: GUV-I 8598
  • DGUV Information 214-060 bisher: BGI/GUV-I 8627 DGUV Vorschrift 47 bisher: GUV-V C51 VSG 4.2 DIN EN 608

Kontakt bzw. Anfrage zur Bestellung hier klicken:

Falls Sie keinen Nachweis als Zertifizierter Ausbilder haben, verkaufen wir nichts an Sie bzw. besuchen Sie erst die Pflicht Schulung/en für jeden Ausbilder z.B. hier

1,50 € pro Stück, ab einer Bestellmenge von mindestens 50 Befähigungsnachweis für Motorsägen, Freischneider und anderen Forst- und Gartenbaugeräten
In den Warenkorb

Wir liefern nur für gewerblich und behördlichen Bedarf, d. h. ein Rückgaberecht ist ausgeschlossen.

Prüfstelle & Schulungszentrum NRW
Im Haus der Technik Halle 1
Auf den Geeren 1-3
59469 Ense-Höingen Industriepark
mobil von 11:00 bis 16:00 +49175/1509375
E-Mail: as-drewer@web.de